Reviewed by:
Rating:
5
On 18.05.2020
Last modified:18.05.2020

Summary:

Nach amerikanischen Regeln spielen. Гbrigens: Betfair wurde ursprГnglich als exzellenter Buchmacher fГr Sportwetten bekannt und? Hinsichtlich des Spieleangebotes kann man in der Tat nicht meckern.

Erfahrung Comdirect

Welche Erfahrungen haben Kunden mit der comdirect Bank gemacht? Aktuell liegen der Redaktion 87 Berichte zu Girokonto und Depot vor. Die Bank wurde im​. comdirect Testbericht: Broker-Test mit ausführlichem Vergleich der Handelskonditionen, Kundenbewertungen, Erfahrungen. # Alles in allem sehr positiv. Die Gebühren für Aktientrades sind viel zu hoch (da würde ich einen anderen Anbieter wählen, aber bitte nicht Flatex!). Die Kontoführung funktioniert super. Der Kundensupport ist gut.

comdirect Test und Erfahrungen

Nachdem ich kürzlich die Volkswagenbank einem Test unterzogen habe, nehme ich mir jetzt die Angebote der comdirect Bank vor. Sie ist die Onlinetochter der. Welche Erfahrung haben andere Kunden mit der comdirect gemacht? Hier finden Sie echte Erfahrungsberichte und unabhängige Bewertungen von Kunden der. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der comdirect Bank gemacht? Aktuell liegen der Redaktion 87 Berichte zu Girokonto und Depot vor. Die Bank wurde im​.

Erfahrung Comdirect Test von Stiftung Warentest / Finanztest Video

Girokonto Vergleich: So findest du das richtige Girokonto

Erfahrung Comdirect

Die Sie einzeln oder alle Candy Crush 3 einmal wahrnehmen kГnnen. - Test von Stiftung Warentest / Finanztest

Comdirect gehört nicht dazu, aber wenn ich Betonline Free Money könnte, woher ich Geld Bloodlust habe, fiele die Konrolle leichter. Der Mindestanlagebetrag liegt bei 25 Euro. My Chance Bewertungen Info. Ich erinnere mich, dass die Kontoeröffnung online erfolgt ist. Comdirect verspricht ein leistungsstarkes Girokonto zur freien Verwendung inklusive einer kostenlosen Kreditkarte. Doch bestätigen unsere Erfahrungen mit der Bank, dass die Konten tatsächlich. Fazit des Comdirect Test. Insgesamt lässt sich sagen, dass die Commerzbank-Tochter vor allem für die Kunden sehr gut geeignet ist, die schon ein wenig Erfahrung im Bereich der Geldanlage gesammelt haben. Denn die zahlreichen Funktionen und das umfangreiche Angebot lassen sich nur dann optimal nutzen, wenn schon vor der Eröffnung des Depots. Aktuell liegen uns Bewertungen zur comdirect in Form von Erfahrungsberichten vor. Davon sind 81 % positive Erfahrungsberichte, 10,1 % neutrale Bewertungen und 8,9 % negative Erfahrungen. comdirect Testbericht: Broker-Test mit ausführlichem Vergleich der Handelskonditionen, Kundenbewertungen, Erfahrungen. Wie viele Sterne würden Sie comdirect - eine Marke der Commerzbank AG geben? Geben Sie wie schon Kunden vor Ihnen eine Bewertung ab! Ihre Erfahrung zählt. # Alles in allem sehr positiv. Die Gebühren für Aktientrades sind viel zu hoch (da würde ich einen anderen Anbieter wählen, aber bitte nicht Flatex!). Die Kontoführung funktioniert super. Der Kundensupport ist gut. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der comdirect Bank gemacht? Aktuell liegen der Redaktion 87 Berichte zu Girokonto und Depot vor. Die Bank wurde im​. würden Sie comdirect - eine Marke der Commerzbank AG geben? Geben Sie wie schon Kunden vor Ihnen eine Bewertung ab! Ihre Erfahrung zählt. Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zur Comdirect jetzt abgibst. Am Telefon merkt man, dass die zeitweise hohe Belastung in Stress resultiert, weil es für Banking und Geldanlage nur einen gemeinsamen Service gibt. Eigentlich ist selbst der 1 Stern zu viel. Ich bin gespannt. Generell wäre ich mit Comdirect zufrieden. Bei der DKB haben Sie mich gleich per Onlinevote abgelehnt und bei der comdirect, wo Winne Fahrschule kürzlich sogar Pot Odds Postident-Verfahren durchgezogen habe, vor einigen Tagen. Bisher hat hier alles reibungslos und schnell funktioniert. Es gibt so viele Gratis-Banken! Meines Erachtens liegt es oft an der eigenen Unaufmerksamkeit sich die nötige Transparenz zu verschaffen. Welche Wertpapiere können Anleger im comdirect bank-Depot handeln? Die Eröffnung an sich ist wie bei allen anderen Banken, mit Offline Blackjack. Für alle, die mit Online-Banking nichts am Hut haben oder intensive Poker Games Texas Holdem in einer Filiale suchen, sei aber lieber ein anderes Konto ans Herz gelegt. Ich kann sowohl in Supermärkten kostenlos Bargeld abheben beim Einkauf, als auch bei allen Automaten der cashgroup. Neutrale Denn bislang habe ich nicht eine einzige negative Erfahrung gemacht. Sie wird dann im vierten Monat nach Kontoeröffnung gezahlt. Ich bin seit ca. Nach wenigen Tagen hatte ich die Eröffnungsunterlagen vorliegen, hat also alles super funktioniert. Wenige Forum GlГјcksspielsucht nachdem ich online den Antrag bei der comdirect Candy Crush 3 habe, wurden mir die entsprechenden Unterlagen zugeschickt.

Ich habe zuerst ein Depot, ein Tagesgeld - und ein Verrechnungskonto eröffnet. Ein Postident-Verfahren musste vorher noch bei einer Postfiliale durchgeführt werden.

Das Girokonto mit Depot hatte ich online eröffnet. Ich hatte mich damals für die comdirect entschieden, weil hier keine Kontoführungsgebühren anfielen.

Über die Zeit hat mich das intuitive Interface, der logische Aufbau des Onlinebankings und der gute Service bei der Bank gehalten.

Ich habe bei der comdirect im Juni online ein Girokonto und ein Depot eröffnet. Ich wechselte von meiner alten Bank, weil das Konto dort kostenpflichtig war.

Ich habe mich per Postident-Verfahren verifiziert. Bei Stornierungen und Orderänderungen ist die comdirect kulant und verzichtet freundlicherweise auf Extrakosten.

Alle diese Kosten sind allerdings sehr transparent und es gibt keine überraschenden Erfahrungen. Schon auf der Webseite gibt es entsprechende Informationen, alle Details sind dann im schnell zu findenden Preis-Leistungs-Verzeichnis im Detail aufgeschlüsselt.

Dafür gab es letztendlich 8 von 10 Punkten in unserer comdirect Bewertung. Die Märkte stehen so gut wie nie still und aktive Privatanleger beschäftigen sich auch am Abend und am Wochenende mit ihrem Depot.

Daran müssen sich auch die Servicezeiten eines Brokers oder einer Bank orientieren, sonst sind Kundenbetreuung, Problemlösung und Beratung nicht gewährleistet.

Dazu sollte auch der Kunde entscheiden dürfen, auf welchem Weg der Kontakt gesucht wird, möglichst viele Kontaktmöglichkeiten sind also hilfreich — und die entsprechenden Kontaktdaten sollten schnell und leicht zu finden sein.

Hilfreiche Zusatzangebote wie Live-Chat oder Rückrufservice waren uns ebenfalls wichtig. Wir waren also auf die Erfahrungen beim comdirect Broker gespannt!

Weitere Angebote sind die Kontaktaufnahme per Post oder via Facebook. Einen praktischen Rückrufservice als zusätzliches Angebot konnten wir leider nicht entdecken.

Alle Kontaktdaten waren im Test von comdirect hervorragend auffindbar , in dieser Testkategorie gehörte die Commerzbank-Tochter zu den besten Anbietern.

Die Kontaktdaten finden sich sowohl auf entsprechenden Seiten als auch, gut sichtbar , am Anfang und Ende jeder einzelnen Webseite.

Die positiven comdirect Broker Erfahrungen auf Brokervergleich. Kunden von comdirect — genauso wie Interessenten — machen exzellente Erfahrungen mit der Kundenbetreuung.

Deswegen gab es im Test die Bestnote: 10 von 10 Punkte. Rund um den besonderen Zusammenhang von Risiko und Rendite müssen Banken und Broker aufklären, das ist gesetzlich so vorgeschrieben.

Eine ganze Menge Anbieter belassen es dabei, vermutlich weil sie fürchten, dass zu viel Aufklärung schlecht fürs Geschäft ist. Hier kommen die getrennte Aufbewahrung von Kundeneinlagen , die Regulierung eines Anbieters und die Höhe der Einlagensicherung ins Spiel.

Für Banken gelten dabei übrigens ganz andere Regeln als für Broker. Wir waren also gespannt, wie die Erfahrungen bei der comdirect waren.

Überraschend viele Anbieter, vor allem Online-Broker, halten sich bei den Hinweisen auf Renditechancen und Risikopotentiale sehr bedeckt. Manche Broker, vor allem ausländische, erfüllen gerade so die gesetzlichen Minimalanforderungen.

Auf comdirect. Dort wird dieses so kritische Spannungsfeld neutral, interessant und auch tiefgehend aufbereitet.

Wer sich hier einliest, bekommt keine Angst, verliert vielleicht sogar unbegründete Ängste — und wird ganz sicher zu einem besseren Trader.

Dies ist gut für den Anleger und davon profitiert natürlich auch der Online-Broker. Damit auch abseits von spanenden Märkten und riskanten Produkten das Risiko möglichst gering ist, muss ein seriöser Online-Broker hohe Anforderungen erfüllen.

Richtige Banken BaFin-Fachbegriff: Einlagenkreditinstitute haben es hier einfacher, denn sie dürfen auch selbst Kundengelder entgegennehmen. Depotkunden finden dort auch wichtige Formulare zum comdirect bank-Depot wie die Verlustbescheinigung, den Freistellungsauftrag für Kapitalerträge oder das Formular für den Depotübertrag.

Wie hoch ist die Einlagensicherung für comdirect-Kunden und welcher Aufsichtsbehörde unterliegt die comdirect bank?

Die comdirect bank ist Mitglied in der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken und Mitglied im Einlagensicherungsfonds.

Die comdirect bank unterliegt der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin. Die Kundeneinlagen bei der comdirect bank sind gesetzlich bis zu einer Höhe von Darüber hinaus sind Kundeneinlagen über die freiwillige Einlagensicherung des Bundesverbands deutscher Banken mit rund Mio.

Beim Handel deutscher Aktien berechnet die comdirect bank folgende Gebühren: 4,90 Euro Basisprovision zzgl. Beim Handel ausländischer Aktien berechnet die comdirect bank folgende Gebühren: 7,90 Euro Basisprovision zzgl.

Bei Aufträgen, die die Kunden direkt an die Kapitalverwaltungsgesellschaft KVG geben, entstehen nach Darstellung der comdirect bank keine weiteren Kosten.

Der Spread beträgt im Dax 2 Punkte. Die Ordererteilung per Telefon über einen Kundenbetreuer der comdirect bank kostet zusätzlich 14,90 Euro.

Beim Handel von Optionsscheinen und Zertifikaten berechnet die comdirect bank folgende Gebühren: 4,90 Euro Basisprovision zzgl. Kostenfrei sind folgende Dokumente: Jahressteuerbescheinigung, Jahresdepotauszug, Verlustbescheinigung Für die Erstellung einer Erträgnisaufstellung, einer Zusammenstellung aller Zins- Erträge aus den Konten und Depots, berechnet die comdirect bank 19,90 Euro.

Der Versand von Dokumenten per Post ist möglich, die comdirect bank erhebt dafür eine Versandpauschale von 0,70 Euro je Mitteilung per Post.

Für den gesammelten Versand der Post pro Quartal werden 4,90 Euro fällig. Sie möchten ein Depot bei der comdirect bank eröffnen?

Im Finanzsanierungsvertrag war kurioser Weise eine Aufstellung von Angaben der Creditoren die man ausfüllen sollte.

So und Creditoren sind eigentlich Gläubiger. Gemacht und getan schickte ich den Vertrag mit Unterschrift per mail zu beiden zurück.

Wie oben schon geschrieben hatte ich dann innerhalb von 24 h das ganze widerrufen. Nach zwei Wochen bekam ich Post das der Kredit immer noch reserviert ist.

Nach nochmaligen Telefonanrufen der Glaubwürdigkeit wegen mit einem Mitarbeiter der Sky-finance sagte man mir, wenn ich die Kaution steht alles im Kleingedruckten im Vertrag drin in Höhe von über EUR zahle, dann wird der Betrag überwiesen.

Okay ich verlangte dann eine Aktualisierung des Ratenplans und Neudatierung des Vertragsbeginns.

Laut Aussage am Telefon wäre alles kein Problem und ich bekam später nur eine Ergänzung des Vertrages, wo ich diesmal die Anschrift meiner Bank im Creditorenfeld eintragen müsse und das Datum vom ersten Vertrag übernehmen soll und die Kaution zur Überweisung veranlassen möge.

Die Kaution konnte ich allerdings erst zwei Wochen später zahlen, und dann war Ruhe. Also rief ich nochmal an und fragte wann endlich der Betrag überwiesen wird.

Also bezahlte ich die erste Rate und wartete. Paar Tage später rief ich wieder an, weil das Geld immer noch nicht da war und siehe da, diesmal bekam ich wirklich einen kompetenten Sachbearbeiter der mich über das ganze aufklärte.

Nach dem Hinweis dass ich überhaupt keine Gläubiger habe und der Kredit lediglich anderen Zwecken diente, er war ohnehin erstaunt, meine Bank im Creditorenfeld zu sehen, sagte er mir, dass die keine Kreditbeträge auszahlen, sondern nur Schulden begleichen und mit den Gläubigern verhandeln.

Klasse sagt ich mir und informierte ihn, was ich alles schon überwiesen habe. Kein Problem meinte er, ich soll eine Vertragskündigung schreiben und ich bekomme mein Geld wieder, zumindest die Kaution und die erste Rate.

Kündigung wurde mittlerweile geschrieben und ich bin gespannt wann das Geld als Gutschrift wieder auf mein Konto kommt. Comdirect bucht mir seit 3 Wochen alle Beträge doppelt von meinem Konto ab.

Seit einer Woche wird nicht mehr auf meine Mails geantwortet. Die Mitarbeiter am Telefon versprechen, sich darum zu kümmern und tun das aber nicht.

LG von Willy Bueschel. Mir wurde das Konto gekündigt, ohne ein Grund zu nennen, ohne einer Möglichkeit zur Stellungnahme. Es gab keine erkennbaren Gründe.

Keine Schulden oder ähnliches. Einfach nur enttäuscht von dieser Art. Habe auch noch mehrere Kunden aus dem Freundeskreis geworben. Übersicht Bewertungen Info.

Unternehmenstransparenz prüfen. Zwar fallen tatsächlich keine monatlichen Kontoführungsgebühren an, jedoch werden die oben genannten Kosten einem durchschnittlichen Verbraucher schnell zu Buche schlagen.

An Abzocke ist die Kreditkarte der comdirect jedoch kaum zu überbieten! Beworben wird die Möglichkeit weltweit kostenlos Geld abzuheben.

Hier schafft es die comdirect nicht einmal in Deutschland an den Automaten ihrer Partnerbanken das Versprechen zu halten.

Auf meine Forderung, die unangemessenen Kosten des Kreditkarteneinsatzes von 9,90 Euro zu erstatten, setzte sich der Kundenservice mit den Konditionen der Bank zur Wehr.

Verärgerte Kunden, die aufgrund dessen die Bank wechseln, scheinen der comdirect gleichgültig zu sein. Von dieser Bank kann ich nur abraten.

Die comdirect bank wird ja stets mit ihrem Slogan "Neukunde ist, wer seit 6 Monaten keine Bankverbindung mit unserem Hause" hatte.

So, dachte ich, das liegt bei mir vor und ich eröffnete per Postident-Verfahren ein Girokonto. Juni eröffnet. Das habe ich getan und bin am Juni zur Post gesprintet.

Alle Bedingungen, die relevant waren für mich, wurden eingehalten: Neukunde, zeitliche Eröffnung bis Ich kenne die comdirect aus früherer Geschäftsbeziehung sehr gut.

So telefonierte ich am Juni mit der Hotline-Mitarbeiterin, die mir versicherte: Alles in Ordnung, ihre Kontoeröffnung wird gerade bearbeitet und in den Kundenstamm eingepflegt.

Ausgerechnet heute, an meinem Geburtstag, bekam ich die Ablehnung der Kontoeröffnung von Herrn R. Name der Redaktion bekannt der mischt anscheinend alle ehemaligen Kunden gewaltig auf auf den Tisch.

Begründung: Fehlanzeige. Dieser Herr R. Und vorher wirbt man noch damit: auch für ehemalige Kunden, die länger als 6 Monate nicht bei der comdirect waren So befindet sich nun also auch die comdirect im direkten Fall zusammen mit der Commerzbank und stürzen ins Bodenlose.

Leider werden die immer weniger Und zwischenzeitlich ist es keine Handvoll mehr. Jetzt ist es leider so weit. Die Bank hatte ja vor kurzem auch die sog.

Da habe ich so meine berechtigten Zweifel. Wenn selbst die bisher von mir so geschätzte comdirect ins dieses Fahrwasser gerät, kann man nur die Hände vor den Kopf schlagen.

Oh Gott, wie bescheuert sind die denn alle jetzt? Eine gefährliche Tendenz, fast schon Schlagseite für die comdirect.

Wer die Neukunden so hoch nimmt, sollte bald vom Markt verschwinden. Das kann auf Dauer niemand wollen und tolerieren.

Für dieses Verhalten gebe ich gerade noch einen Stern. Die kassieren hier schon ordentlich ab. Deshalb habe ich mich "auf den Weg" gemacht und nach Alternativen im Bereich Girokonto gesucht.

Und ich war überrascht, wie schwierig das zwischenzeitlich geworden ist. Bei der DKB haben Sie mich gleich per Onlinevote abgelehnt und bei der comdirect, wo ich kürzlich sogar das Postident-Verfahren durchgezogen habe, vor einigen Tagen.

Die konkreten Ursachen für diese Entscheidung können wir ihnen nicht mitteilen, da es sich hierbei um bankinterne Richtlinien handelt, die wir aus verständlichen Gründen nicht offenlegen möchten.

Jetzt versuche ich es einmal bei der Postbank. Obwohl die jetzt auch nicht den durchgehend kostengünstigen Eindruck macht, schaue ich mir die Konditionen mal näher an.

Vielleicht gibt es ja dort Möglichkeiten. Oder bei der Consors. Beide Banken haben allerdings nicht unbedingt durchwegs gute Rezensionen erhalten.

Insgesamt gesehen bleibt die Enttäuschung zurück. Geht es eigentlich anderen genauso? Die meisten Banken sind beim Erfinden und Einführen neuer Gebühren sehr erfinderisch.

Selbst bei den bisher eher günstigen Direktbanken treibt das mitunter seltsame Blüten. Die comdirect, eine bisher von mir sehr geschätzte Direktbank, springt jetzt auch auf den Zug der "notwendigen" Kostendeckung auf und führte vor einiger Zeit eine sogeannte Bargeldgrenze ein.

Was besagt diese? Für den Nutzer nichts Gutes. Geldabhebungen mit der comdirect girocard an Geldautomaten sind nunmehr nur noch ab 50 Euro möglich!

Deshalb müsse sie die kostenintensiven Dienstleistungen an Bargeldautomaten, wie das Abheben vieler kleinerer Beträge, minimieren.

Weiterhin ist das Abheben von Beträgen unter 50 Euro bei ca. Kommt jemand doch auf die Idee und traut sich tatsächlich trotz dieser Sachlage weniger als 50 Euro abzuheben, wird ihm kein Ablehnungsgrund genannt.

Aber auch das Geld nicht ausgezahlt! Dem Kunden ist dieser Sachverhalt am Oktober per Mitteilung in seiner Postbox bekannt gemacht worden.

Girokontoprämien zahlt. Weshalb sie jetzt ähnlich wie ihre "Mutter" Commerzbank derart unsinnig an der Gebührenschraube dreht, ist für mich in keinster Weise nachvollziehbar.

Das Handling für den comdirect-Kunden wird so verkompliziert und unnötig erschwert. Heutzutage hast du an jeder Ecke mit irgendwelchen neuen Regeln zu kämpfen.

Die man sich gefälligst einzuprägen hat. Die Menschen in diesem Lande sind mit dieser Flut an Neuem und mitunter auch völlig Unnützen im Alltagsablauf immer mehr überfordert.

Und die comdirect macht hier jetzt auch munter mit. Weil es nach meinen Erfahrungen nicht bei dieser einen Verschlechterung bleiben wird. Das wird weitergehen in gezielten homöopatischen Dosen.

Mir jetzt vorzuschreiben, welche Geldbeträge ich wo abzuheben habe und dies erneut mit unsäglichen Bedingungen zu verknüpfen, geht eindeutig zu weit.

Ich für meinen Teil habe momentan die Schnauze voll von dieser Bankenabzocke. Weil selbst diejenigen jetzt mitziehen, die ich bisher so geschätzt habe.

Das gibt dicke Minuspunkte und somit nur noch einen Stern. Mein comdirect Girokonto ist nur noch die Hälfte wert und ich werde mir eine Alternative suchen.

Cashbackportale wie Questler bieten im Zusammenarbeit mit vielen Firmen in Deutschland die Möglichkeit, durch Abschlüsse Rückvergütungen zu ergattern.

Wer sich dort anmeldet, kann derzeit von einer Aktion der comdirect profitieren. Es gibt von Questler 30 Euro Cashback für die Kontoeröffnung über deren Seite und zusätzlich Euro von der comdirect für die Depoteröffnung.

Gültig für Neukunden, die in den letzten 6 Monaten dort nicht Kunde waren. Das Angebot gilt bis April und erfordert 3 Trades bis spätestens Mai Deshalb ist darauf zu achten, ob beispielsweise Gebühren für Kreditkarten, Zusendung der Auszüge per Post und ähnliches anfallen.

Verlassen darauf würde ich mich aber nicht. Gerade jetzt, wo die Banken immer erfinderischer werden und dem Kunden neue Gebühren a la card aufzwingen, ist das Angebot nach meiner Einschätzung fast schon als "Edelstein" unter den derzeitigen Bankofferten zu bezeichnen.

Jedem, der sowieso vorhat, seine Bank zu wechseln oder in den Aktienmarkt einzusteigen, ist diese Offerte nahezulegen. Die comdirect und Questler sind in ihrem Geschäftsbereich zuverlässige Partner.

Weil ich beide schon jahrelang kenne, darf ich mir dieses Urteil erlauben. Für dieses Angebot gibts fünf Sterne. Ich bin seit sehr vielen Jahren bei der comdirect.

Die Qualität der Aussagen am Telefon nimmt zunehmend ab. Der Service ist von vereinzelten Mitarbeitern eine Katastrophe.

Bei Problemen wird man leider komplett allein gelassen. Fazit: comdirect kann ich leider überhaupt nicht weiter empfehlen.

Nichts für mich. Wenn die Eröffnung des Girokontos nicht mal reibungslos funktioniert, wie soll das dann weiter gehen, als Kunde bei Comdirect?

Ansonsten nach knapp 13 Tage wurde mir per Post mitgeteilt, dass Postident für die Eröffnung nicht korrekt durchgeführt wurde. Ich will erst gar nicht wissen, wann ich meine EC Karte bekommen würde Bloss nicht hier ein Konto.

Wartezeiten in der Telefonhotline von über 20 Minuten sind üblich. Geht gar nicht. Nun bekommt dieser Eindruck erste Kratzer.

Die comdirect wirbt seit Jahren mit ihrer Zufriedenheitsgarantie und dem Slogan " Euro wenn Sie uns mögen, Euro wenn nicht".

Ich kannte diese Aktion noch nicht und wollte mal ausprobieren, ob alles so läuft, wie es propagiert wird. Den ersten Betrag erhält man, wenn innerhalb der ersten drei Monate nach Kontoeröffnung mindestens fünf Transaktionen Überweisungen, Ein- und Auszahlungen etc.

Sie wird dann im vierten Monat nach Kontoeröffnung gezahlt. Diese Kündigung darf frühestens 12 Monate nach Eröffnung bei der comdirect eintreffen und nachweisbar müssen pro Monat mindestens 5 Transaktionen mit 25 Euro Wert durchgeführt worden sein.

Und natürlich auch den explizit den Grund angab, warum. Das war auch eine der Vorgaben. Fett geschrieben und unterstrichen! Innerhalb kurzer Zeit, da ist die comdirect verblüffend schnell, bekam ich die Rückmeldung: Die von ihnen angegebenen 50 Euro für die Zufriedenheitsprämie entfallen, weil Sie uns keinen Grund genannt haben.

Lesen die überhaupt die ihnen zugehenden Schreiben durch oder überfliegen Sie sie nur? Auf meine telefonische Intervention hin sagte man mir zu, dass es sich um einen Fehler handeln müsse, weil im Schreiben ja der Kündigungsgrund genannt ist.

Der Mitarbeiter am Telefon versicherte mir, dass die Angelegenheit nochmals geprüft wird und ich umgehend eine Rückinformation erhalte.

Das ist jetzt fast drei Wochen her und von der Bank ist weder eine Zahlung eingetroffen noch konnte ich eine schriftliche Stellungnahme feststellen.

Motto: Ist ja jetzt auch egal, der Kunde ist eh futsch Es bleibt der Eindruck eines Werbegags, der dem Bankkunden nicht unerheblichen Aufwand zumutet, um die Bedingungen zu erfüllen, um ihn dann letztendlich kalt abzuservieren.

Betonen möchte ich nochmals: Die Bedingungen für den Erhalt dieser 50 Euro Prämie bei Kündigung frühestens nach 12 Monaten sind durchgehend eingehalten worden.

Wie bei so vielen anderen Banken bleibt der Zuschnitt auf den Kunden in den letzten Jahren zunehmend auf der Strecke.

Zusagen werden nicht mehr eingehalten das ist nicht nur bei der comdirect so! Weil die Bank nicht will oder dort spart, wo sie meint, sparen zu können.

Bei ihrem nunmehr Exkunden Jeder, der sich diese Bedingungen antut und erfüllt, muss sich hier über den Tisch gezogen fühlen. So geht es auch mir.

Bereits nahm ich erstmals durch meine Girokontoeröffnung die comdirect unter die Lupe. Der Slogan klang nach einer echten Herausforderung: 50 Euro, wenn Sie uns mögen Die Antwort lässt nicht lange auf sich warten- ob per Rückruf oder schriftlich.

Ergo wechselte ich auch mit meinem Depot. Das fiel mir absolut leicht, denn mit meinem bisherigen Postbank Classic Depot war ich nicht wirklich zufrieden.

Daher kann sich die comdirect Bank in diesem Punkt durch die Besonderheit auszeichnen, dass für manche Kunden eine Beratung zur Verfügung gestellt wird.

Allerdings muss dazu gesagt werden, dass es ein nicht unerhebliches Mindestvermögen erfordert, um diese Anlageberatung des Brokers in Anspruch nehmen zu können.

Trotzdem nutzen bisher bereits diverse Kunden diesen zusätzlichen Service, sodass es sich auf jeden Fall um eine erwähnenswerte Besonderheit handelt.

Unser Fazit zum Angebot von comdirect fällt durchaus positiv aus. Da wir bei Comdirect abe bisher noch keinen Live Test im Sinne von echten Orders durchgeführt haben, können wir uns bei unserem Fazit nur auf das Angebot des Brokers beschränken.

Bei der Anzahl der Bewertungen und der Tatsache, dass comdirect als Direktbank schon sehr lange am Markt ist und auch durch die BaFin reguliert und überwacht wird, kann man sicherlich davon ausgehen, dass es sich bei der comdirect um eine seriöse Bank handelt.

Was dem einen Anleger wichtig ist, spielt für Sie persönlich möglicherweise eher eine untergeordnete Rolle. Sollten Sie bereits Erfahrungen mit comdirect gemacht haben, können Sie diese bei uns hinterlassen und anderen Tradern so bei der Suche nach dem optimalen Broker helfen!

Nach abgeschlossenem Studium und einiger Zeit im Banking Bereich hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und ist nun als freiberuflicher Online-Redakteur im Finanzbereich tätig.

Mehr über Paul Steward. Comdirect gehört sicherlich zu den Namen, die den meisten Verbrauchern einfallen, wenn es um typische Direktbanken geht.

Dies liegt unter anderem daran, dass Comdirect sehr bekannt ist, da die Bank als Tochtergesellschaft der Commerzbank auftritt.

Zudem existiert die Onlinebank mittlerweile seit über 20 Jahren, zumal die Gründung auf das Jahr zurückgeht. Noch heute stellt der Handel mit Wertpapieren einen der Schwerpunkte des Anbieters dar, auch wenn mittlerweile zahlreiche Bankprodukte aus anderen Sparten ebenfalls von der Direktbank angeboten werden.

Als Standort hat sich Comdirect für Quickborn entschieden und die Mitarbeiter kümmern sich heutzutage um mehr als 1,5 Millionen Kunden.

Weil Comdirect vor allem im Bereich Wertpapierhandel aktiv ist, wird der Anbieter oftmals nicht nur als Direktbank, sondern vor allem als Online-Broker bezeichnet.

Dazu trägt unter anderem bei, dass das Handelsangebot sehr umfangreich ist. Über eine kostenlose Trading-Plattform haben Kunden so die Gelegenheit, nicht nur tägliche Informationen und Charts aktuell abrufen zu können, sondern beispielsweise über Reguliert wird Comdirect als Direktbank selbstverständlich auch, wobei die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zuständig ist.

Die Depotführung bei Comdirect kann unter bestimmten Umständen kostenlos sein, allerdings werden in der Regel 1,95 Euro pro Monat berechnet. Selbstverständlich bietet der Broker Comdirect den Handel an allen inländischen und auch an vielen ausländischen Börsenplätzen an.

Wer sich für eine Inlandsorder entscheidet, der kann bereits ab 4,90 Euro zuzüglich einer Provision von 0,25 Prozent auf Basis des gehandelten Gegenwertes Wertpapiere kaufen oder verkaufen.

Zu berücksichtigen ist jedoch die Mindestgebühr von 9,90 Euro, während der Anleger pro Order maximal mit einem Betrag von 59,90 Euro belastet wird.

Dies gilt allerdings nur bei der Ordererteilung über das Internet, denn sollte der Auftrag beispielsweise telefonisch erteilt werden, wird ein Aufschlag von 9,90 Euro berechnet.

Einen Rabatt für Vieltrader bietet Comdirect ebenfalls an, wobei dieser 15 Prozent beträgt, falls innerhalb eines Halbjahres Trades oder mehr ausgeführt wurden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen. Toggle navigation. Sollte man Forex Positionen über Nacht halten? Welche Währungen sollten Forex Anfänger handeln?

Forex Broker Vergleich Comdirect Erfahrungen.

comdirect ist Ihre erste Adresse für Sparen, Anlegen und Handeln mit Wertpapieren. Smarte Lösungen für Finanzthemen machen Ihnen das Leben leichter. Comdirect: welche Erfahrung macht man mit den Aktions- und Zusatzangeboten? 10 von 10 Punkte sprechen eine klare Sprache. Auch bei den Aktionen und Zusatzangeboten setze comdirect im großen Depot-Test von speed1allentown.com den Testmaßstab. etoro Jetzt zum Aktien Broker des Monats eToro.8/ comdirect Testbericht: Broker-Test mit ausführlichem Vergleich der Handelskonditionen, Kundenbewertungen, Erfahrungen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
0